Emotionen-Kurs - Shivasana


Shivasana
Direkt zum Seiteninhalt
Kundalini Yoga-Kurs
Emotionen – die Sinne deiner Seele!

In diesem Yoga-Kurs, der kombiniert ist mit der heilenden Kraft des Sat Nam Rasayan, geht es darum, Emotionen als das Tor zu deiner Seele zu erfahren. Jede*r, die*der eine Bereitschaft zur täglichen Übungspraxis und Selbstreflexion mitbringt, kann von diesem Kurs profitieren. Durch Hintergrundwissen zu den Haupt-Emotionen, vermittelte Techniken und die begleitenden Sat Nam Rasayan-Sitzungen können sich tief liegende emotionale Traumata lösen. Dieser Kurs ist für alle geeignet, die einer neuen Sichtweise ihres Lebens und der Ursachenforschung für immer wiederkehrende Herausforderungen oder Verhaltensweisen offen gegenüberstehen. Dementsprechend kann ein Kursergebnis sein, konstruktiver mit seinen Gefühlen umzugehen. Darüber hinaus kann es gelingen, Glaubenssätze und Handlungsmuster, die im Umgang mit einem selbst und anderen hinderlich sind, wahrzunehmen und aufzulösen. Kursziel ist es, tiefen inneren Frieden und ein dauerhaft glückliches Leben zu erreichen. Emotionen als die Sinne der Seele zu begreifen führt dazu, sie willkommen zu heißen und sich mit ihnen lebendig und wohl zu fühlen.
Kurs-Ablauf und Kursmaterial:

7 Kurstreffen:
Kennenlernen der Haupt-Emotionen sowie der Kundalini-Yoga-Übungen (nach Yogi Bhajan) mit Anleitung zur Selbstreflexion. Daneben gibt es Raum für Erfahrungsaustausch und Klärung offener Fragen.

7 Einzel-Sat Nam Rasayan (SNR)-Sitzungen
zu allen Haupt-Emotionen

Kurshandbuch sowie CD bzw. USB-Stick mit den im Kursbuch enthaltenen Meditationen und Visualisierungsübungen.
Jede*r Teilnehmer*in ist aufgefordert, sich selbst ein schönes persönliches Arbeitsbuch für die Vertiefung und Reflexion als Begleitheft für die gesamte Kurszeit zur Aufzeichnung der persönlichen Schritte und Entwicklungen anzulegen und mitzubringen.

Kursbeginn: auf Anfrage
Kursgebühr: 55 EUR pro Termin inkl. 1 SNR-Sitzung bzw. 350 EUR bei Einmalzahlung
Kursdauer: 7 Monate (Treffen 1 x pro Monat)
Anmeldung: per E-mail an: info@shivasana.de
Kursleitung: Madira Shivraj Kaur Burch

Bei Menschen mit Erkrankungen wie Epilepsie, Zwangsstörungen oder Posttraumatischen Belastungsstörungen kann eine Kursteilnahme nur in Absprache und Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt oder Psychotherapeuten erfolgen.
Zurück zum Seiteninhalt